Hotels
Hotel oder Reiseziel auswählen
Hotel oder Reiseziel auswählen
Gran Canaria
HD Acuario Lifestyle
HD Parque Cristóbal Gran Canaria
Lanzarote
HD Beach Resort & Spa
Tenerife
HD Parque Cristóbal Tenerife
Hotels
Hotel oder Reiseziel auswählen
Hotel oder Reiseziel auswählen
Gran Canaria
HD Acuario Lifestyle
HD Parque Cristóbal Gran Canaria
Lanzarote
HD Beach Resort & Spa
Tenerife
HD Parque Cristóbal Tenerife
Connect
Zurück
Im Winter auf die Kanaren
Sport
HD Hotels
Freizeit

Bereit für einen warmen Winter?

Die Kanarischen Inseln sind jedes Jahr eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen. Das liegt vor allem daran, dass die Kanaren ein beneidenswertes Klima haben, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 19 und 25 Grad im Jahr. Welche Gründe brauchst du noch für eine Reise auf die Kanarischen Inseln im Winter?

Hier kann man selbst im Winter die Sonne und den Strand genießen; in Monaten, in denen halb Europa in Kälte, Regen und Schnee versinkt. In den Kanaren, von November bis März, kannst du eine Vielzahl von Aktivitäten im Freien genießen und ein etwas anderes Weihnachtsfest ohne schlechtes Wetter verbringen.

Wenn du der Kälte entfliehen, deine Mäntel, Regenschirme und Wollmützen hinter dir lassen willst, bist du hier genau richtig. In folgendem Beitrag zeigen wir dir die besten Pläne für einen Winterurlaub in diesem kleinen Paradies mitten im Atlantik.

3 Gründe, um im Winter auf die Kanaren zu reisen

Dank ihres subtropischen Klimas und ihrer Lage in der Nähe der afrikanischen Küste bieten die Kanarischen Inseln perfektes Wetter, um die Sonne und den Strand zu genießen, ideal für einen kurzen Winterurlaub mit der Familie, Partner oder Freunden.

Hier findest du 3 Gründe, warum du im Winter auf die Kanarischen Inseln reisen solltest.

1. Gutes Wetter und Wärme

Die Temperaturen auf den Inseln schwanken zwischen 15 und 25 Grad Celsius - sogar im Winter! Du kannst Weihnachten oder Silvester buchstäblich am Strand verbringen und sogar nachts schwimmen gehen. Anstatt einen Schneemann zu machen, macht man hier höchstens einen Sandmann, da es auf den Inseln so gut wie nie schneit, außer gelegentlich auf dem Gipfel des Berges. Mache deine Freunde, Verwandten und Bekannten neidisch, indem du Fotos von dir in der freien Natur und am Strand mitten im Winter hochlädst.  

2. Spektakuläres Essen

Hast du die Kanaren als dein Urlaubsziel gewählt? Dann lasse deinen Schal und Winterjacke zu Hause und bringe deine Flip-Flops, Sonnencreme, kurze Hose und die Lust mit, in den Bars, Cafés und Restaurants die besten Gerichte der Kanarischen Inseln zu probieren.

3. Genieße einen Winter der anderen Art

In der Nebensaison sind weniger Menschen unterwegs, sodass du die Strände und bekanntesten Orte fast allein genießen kannst! Vergesse die Menschenmassen und den Lärm und genieße die fast menschenleeren Dörfer, Landschaften und Strände.

Die Kanarischen Inseln bieten eine große Vielfalt an Plänen und Aktivitäten, von denen die wichtigsten die Veranstaltungen und die einzigartigen Landschaften sind. Strände, Sonne und gutes Wetter fast 365 Tage im Jahr. Wärme dich unter der kanarischen Sonne auf! Besuche viele Orte mit einer einzigartigen und sehr unterschiedlichen Natur und lasse dich von der natürlichen Vielfalt der Kanarischen Inseln überraschen - perfekt für Sportliebhaber!

Willst du mehr? Wir zeigen dir 3 Inseln, auf denen du den idealen Ort findest, um ein authentisches Wintererlebnis auf den Kanaren zu genießen.

1. Gran Canaria: der Miniaturkontinent

Unser Miniaturkontinent. Eine Insel, die sich durch ihre authentischen Mikroklimata und eine landschaftliche Vielfalt auszeichnet, die nur wenige andere Inseln des Archipels haben.

Gran Canaria lässt seine Besucher nicht gleichgültig. Las Palmas de Gran Canaria, die Hauptstadt der Insel, die kosmopolitischste Stadt des Archipels, und bietet im Winter eine große Vielfalt an Plänen und Aktivitäten, wobei Weihnachten das große Winterereignis ist.

Wer die Insel im Winter besucht, genießt Sonne und Strand an symbolträchtigen Orten wie Playa del Inglés oder Maspalomas. Sonnenbaden und dabei die Ruhe und Entspannung mitten im Januar zu genießen, ist ein wahres Privileg.

Außerdem ist es die ideale Zeit nach den Regenfällen, wenn die Landschaft komplett grün ist und von kleinen Wasserfällen gesäumt wird. Es ist die beste Zeit, um Landschaften wie den berühmten Roque Nublo, den Pinienwald von Tamadaba oder emblematische Dörfer wie Teror oder Tejeda zu entdecken, und die beste Gastronomie der Insel kennenzulernen und probieren.

Verpasse nicht die Kultur und Geschichte der Insel. Besuche auf jeden Fall das Museumsnetz im Vegueta-Viertel der Hauptstadt mit dem Kanarischen Museum oder das Kolumbushaus und entdecke einen wichtigen Teil der Geschichte mit archäologischen Stätten wie der Cueva Pintada (bemalte Höhle) oder der Festung von Ansite.

2. Teneriffa: das unendliche Land

Die unendliche Insel, die mit ihren zahlreichen Plänen und Aktivitäten das perfekte Urlaubsziel ist, macht sie zu einem herrlichen Ort für einen Winterurlaub. Das ganzjährig frühlingshaften Klima lockt jedes Jahr viele Besucher an.

Hier kann man den Strand und die Sonne an den schwarzen Sandstränden wie Playa de Benijos oder den goldenen Sandstränden im Süden wie El Médano genießen, aber auch die schönsten Naturlandschaften, die durch das Netz von Wanderwegen mit dem Teide-Nationalpark verbunden sind.

Wenn du ein paar Tage in die Kultur und Geschichte der Insel eintauchen willst, ist La Laguna das Zentrum der Insel. Schlendere durch die engen Gassen des Zentrums und tauche bei einem Besuch der Kathedrale von La Laguna in Geschichte und Architektur ein.

3. Lanzarote: die Insel der Vulkane

Die Insel der Vulkane und Landschaften, die von einem anderen Planeten zu stammen scheinen. Ihre wilde Seite bietet dem Besucher ein Erlebnis inmitten der Natur, das er nie vergessen wird.

Lanzarote ist der ideale Ort, um mitten in der Wintersaison ein paar Tage abzuschalten. Das milde Klima erlaubt es, die Strände wie Papagayo oder Famara zu genießen.

Wenn man im Winter auf die Kanarischen Inseln reist, kann man außerdem so emblematische Orte auf Lanzarote wie die Jameos del Agua, die Höhle Cueva de los Verdes und den Nationalpark Timanfaya entdecken.

Eine der Attraktionen der Insel sind die Werke, die der Bildhauer und Maler Cesar Manrique überall auf der Insel hinterlassen hat.

Wenn du den Luxus einer Reise auf die Kanarischen Inseln im Winter erleben möchtest, buche frühzeitig für die Wintersaison 22/23.

Buche jetzt ganz flexibel, mit Stornierung bis zu 48 Stunden vor deiner Ankunft, deinen Winterurlaub mit HD Hotels. Buche vor dem 31. August  und erhalte einen Rabatt von 25 %.

Aber warte... Es gibt noch mehr! Verlängere deinen Sommer mit diesem Winterangebot auf den Kanarischen Inseln: Komme vom 1. September bis zum 15. Oktober und genieße den Sommer auf den Kanarischen Inseln. Gutes Wetter, ruhige Strände und Tausende von Erlebnissen, die man in seinem eigenen Tempo erleben kann.

Reserviere vor dem 31. August und nutze das tolle Angebot für einen Besuch in einem unserer Hotels.

Worauf wartest du noch, um das Winterparadies zu genießen?

Kategorien

Gemacht